Mit Engagement, Herz
und Erfahrung
für die Bewohner*innen
der Häuser zum Leben.

ZAB: Der Zu & Angehörigen Beirat

Partizipation und Teilhabe nimmt bei uns in den Häusern zum Leben eine immer wichtigere Rolle ein. Das betrifft Sie, die Bewohner*innen, aber natürlich auch Ihre Zugehörigen bzw. Angehörigen. Daher haben wir den ersten Zu & Angehörigen Beirat (ZAB) Österreichs gegründet. 

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser ist stolz, seit Ende November mit dem Gremium des ZAB einen einzigartigen und neuen Kooperationspartner zu haben.

Der ZAB besteht aus 34 An- und Zugehörigen (19 Frauen, 15 Männer im Alter zwischen 26 und 75 Jahren) denen eines gemeinsam ist – die spürbare Motivation, etwas Großes und Neues zu gestalten!

Das ZAB wird sich mit Unternehmensthemen und -zielen auseinanderzusetzen und bei der Geschäftsleitung diesbezüglich ihre Meinungen und Ideen einbringen. Der ZAB ist auch in strategische Projekte und Prozesse eingebunden und trifft sich mindestens vier Mal jährlich mit der Geschäftsleitung. Darüber hinaus soll der ZAB eigene Themen, die für ihn interessant sind, einbringen.

Wir freuen uns auf eine gute und spannende Zusammenarbeit!